0 Produkte
Summe 0,00 €
Art.Nr.:

BiuAstin Astaxanthin natürlich 4mg 300 Kapseln

Astaxanthin 4mg aus der Haematococcus-Alge ist ein starkes natürliches Antioxidant.

Top Angebot
UVP
Sie sparen:
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
max 4 Werktage*

 

BiuAstin originales hawaiianisches Astaxanthin 4mg, 300 vegetarische Kapseln

BiuAstin - früher bekannt unter BioAstin - bietet einen in Olivenöl gelösten Carotinoid-Komplex  (4 mg Astaxanthin)  plus 10 mg natürlichem Vitamin E in einer vegetarischen Softgelkapsel.

Astaxanthin aus der grünen Mikroalge Haematococcus pulvialis ist ein starkes natürliches Carotinoid und Antioxidans.

 

Astaxanthin, ein Wirkstoff mit vielfältigen Eigenschaften

  • Astaxanthin ist ein rotes Farbpigment, das Hummern, Lachsen. Krabben aber auch Flamingos ihre Farbe verleiht. Je intensiver das Rosa, desto gesünder die Tiere  sind.
  • Es stammt aus der Mikroalge Haematococcus Pluvialis, kommt aber auch in einigen Bakterien, Pilzen und Pflanzen vor. Als Stoffgruppe gehört es zu den Carotinoiden.
  • Pflanzen nutzen die von ihnen gebildeten Carotinoide im Wesentlichen dazu, sich gegen Oxidation zu schützen. Astaxanthin ist das stärkste Carotinoid der gesamten Pflanzenwelt!
  • Astaxanthin überwindet die sogenannte "Blut-Hirn-Schranke" und ist in der Lage, seine Eigenschaften auch im zentrale Nervensystem und der Netzhaut der Augen zu entfalten.

 

Natürliches Astaxanthin und Vitamin E

Synthetisch hergestelltes Astaxanthin (aus Erdöl oder gentechnisch veränderten Pilzen) hat die gleiche chemische Struktur wie das natürliche Astaxanthin. Natürliches Astaxanthin - wie hier angeboten - wird aus den Mikroalgen Haematococcus Pluvialis durch lösungsmittelfreie CO2 Extraktion gewonnen.

Es enthält - im Gegensatz zu synthetisch hergestellten Astaxanthin - einen Wirkstoffkomplex bestehend aus Astaxanthin, Lutein, Beta-Carotin und Canthaxanthin. Diese natürlichen Begleitstoffe wirken synergistisch und haben einen bedeutenden Anteil am Gesamteffekt.

Die Alge "Haematococcus Pluvialis" kommt weltweit vor, bevorzugt jedoch in den Seen von Ost- und Zentralafrika und den Schneefeldern am Nordpol. Diese Alge ist die reichste natürliche Quelle von Astaxanthin und wird seit mehr als zehn Jahren als Grundlage für Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt.

 

Woraus und wie wird das Astaxanthin in BiuAstin hergestellt?

Die hochwertigste Qualität wird in einem zweistufigen Verfahren aus der Grünalge Haematococcus pluvialis gewonnen, die besonders viel Astaxanthin produziert.  Die Grünalge schützt sich vor verstärkter UV-Strahlung durch Astaxanthin. Ihre Farbe wird dann blutrot, weshalb man sie fälschlicherweise oft als rote Alge bezeichnet.

Während der grünen Phase werden das Wachstum und die Vermehrung der Alge gefördert. In der anschließenden roten Phase wird die Alge praktisch "auf Diät" gesetzt, um die Bildung ihrer schützenden sekundären Pflanzenstoffe anzuregen. Die anschließende lösungsmittelfreie CO2- Extraktion muss unter hygienisch streng kontrollierten Bedingungen erfolgen.

Das Endprodukt, ein tiefrotes Pulver, enthält sehr hohe Konzentrationen von Astaxanthin, weitere Carotinoide wie Lutein, Zeaxanthin, Adonirubin, Cantaxanthin und ß-Carotinoide und etliche Mineralstoffe, allen voran Calcium, Kalium und Phosphor.

 

Qualitätsanforderungen bei der Herstellung von Astaxanthin

Die hier angewendete Algenzuchtmethode und der anschließende Verarbeitungsprozess schließt alle Möglichkeiten der Verunreinigung, wie Umwelteinflüsse oder landwirtschaftliche Reststoffe sowie eine mikrobiellen Kontamination aus.  Dies garantiert einen außerordentlich hohen Qualitätsstandard. 

Achten Sie beim Kauf darauf, dass es sich um Astaxanthin aus der Grünalge Haematococcus pluvialis handelt.

Astaxanthin neigt bei Kontakt mit Sauerstoff zur Oxidation. Die für dieses Präparat verwendete Kapsel "V-Gel™" basiert auf einem patentierten vegetarischen Gelatineersatz, der aus Algen und gentechnikfreier Maisstärke hergestellt wird. Diese zu 100% pflanzlichen Kapseln sind extrem stabil und schützen den darin befindlichen Inhalt optimal vor Einflüssen von außen.

BiuAstin enthält als Trägerstoff natives Olivenöl extra, welches einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren aufweist.

Tipp: Sie können die Aufnahmefähigkeit von Astaxanthin im Darm verbessern, wenn es zusammen mit einer fettreichen Mahlzeit oder auch einer Fisch- oder Algenölkapsel zu sich nehmen.

 

 

Nährwertangaben pro 100 g pro 1 Kapsel* % NRV**
 Brennwert 732 kcal/3074 kj 5,5 kcal/23,1 kj 
 Fett 65,3 g 490 mg 
       - davon geättigte 'Fettsäuren 5,7 g 43 mg 
 Kohlenhydrate 26,7 g 200 mg 
      - davonZucker  2,7 g 20 mg 
 Protein 0 g   0 mg 
 Salz 0 g   0 mg 
 Astaxanthin 0,5 g   4 mg -
 Vitamin E natürlich 1,3 g 10 mg** 83 %
*Tägliche empfohlene Verzehrmenge, **Prozent der empf. Tagesdosis nach Anlage 13 der Verordnung VO (EU) 1169/2011 (LMIV)
 

Zutaten: Vitamin E (d-alpha-Tocopherol), Astaxanthin, natives Olivenöl extra, vegetarische V-GelTM-Kapselhülle (gentechnikfreie Maisstärke + Algenextrakt))

Hinweise gemäß Nahrungsergänzungsmittelverordnung: Die empfohlene Verzehrempfehlung sollte nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Inhalt + Verzehrempfehlung
Nettofüllmenge: 216 Gramm
Inhalt: 300 vegetarische Softgels
Verzehrempfehlung: Erwachsene nehmen täglich 1 Softgel Astaxanthin zu einer Mahlzeit mit viel Wasser.
Lagerungsempfehlung: Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
sonstige Spezifikationen
Herkunft des Rohstoffs: Hawai
Pharmazentralnummer (PZN): 11187243
Vegetarisch: Ja
Vegan: Ja
Hersteller
Hersteller: Ivarssons Produkte fürs Leben, Sophienstr. 31, D–69198 Schriesheim

Fragen und Antworten

Frage: Wie wird das Astaxanthin vor Oxidation durch Sauerstoff geschützt?

Antwort: Astaxanthin hat eine lipophile Struktur und ist daher fettlöslich. Im Gegensatz zu anderen Produkten in Pulverform ist das von mir vertriebene Astaxanthin in flüssiger Form in Distelöl eingebettet und wird durch die Zugaben von natürlichem Vitamin E vor Oxidation geschützt.

Alle Substanzen werden zusätzlich durch eine patentierte vegetarische Softgelkapsel luftdicht umschlossen.

Diese Softgels "V-Gel™" werden speziell für flüssige oder fettgebundene Produkte verwendet. Sie garantieren bessere Haltbarkeiten, da sie komplett versiegelt und luftdicht sind.

Fragen und Antworten

Frage: Wie gestaltet sich der Herstellungsprozess?

Antwort: Der erste Schritt ist die Kultivierung tragfähiger, unbelasteter grüner Algenzellen durch normale Zellteilung.

In der zweiten Stufe synthetisieren und akkumulieren die Algenzellen das Pigment Astaxanthin. Diese Phase beginnt mit dem Aussetzen der Zellen zu für sie hohen Stress-Bedingungen. 

Als Ergebnis verändern sie ihr Wachstum und durch Zystenbildung verändern sie ihre Größe und ihre Farbe.

Nach diesem Vorgang erreichen die roten Zellen eine Biomasse von 4% ihrer Trockenmasse.

Der Astaxanthingehalt der roten Zellen ist abhängig von der Stärke der Stress-Bedingungen, vor allem dem Lichtstrom durch die Kultur.

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier:   Versandinformationen

Dieses Produkt läßt sich gut kombinieren mit:

Grüner Tee Extrakt 400mg, 90 Kapseln

Grüner Tee Extrakt 400mg

Curcumin Ultra BCM-95 400 mg

Curcumin Ultra BMC-95®

OPC Traubenkernextrakt, 300 Kapseln

OPC Traubenkernextrakt 300 Kapseln

Superba Krillöl 590 mg, 60 Kapseln

Superba Krillöl